Freitag, 3. Februar 2023

Bild HPGanz genau lässt sich nicht mehr sagen, von wem das 1. Tor erzielt wurde beim offiziellen Anstoß, aber es waren auf jeden Fall zahlreiche Gäste und Mitglieder an der Mittel-Linie vertreten, als der Countdown zum Anstoß kam. War es vielleicht unser Staatsekretär Herr Zimmermann vom Ministerium für Inneres und Sport oder unser Oberbürgermeister Herr Dr. Reck, war es möglicherweise Frau Wessel von der Lotto Gesellschaft oder Marion Brettschneider, die Geschäftsführerin vom Stadtsportbund, womöglich aber doch ein gezielter Torschuss von unseren Bambinis, dem Präsidenten oder den Spielern der 1. Männer … wir werden es nie erfahren, aber was wir zu 100% wissen … es war eine sehr gelungene Feierstunde anlässlich der Neueröffnung des Kunstrasen-Trainingsplatzes bei Germania.

Bei klirrender Kälte, aber herrlicher Sonne sprach Gerd Möbius allen Beteiligten – Befürwortenden, Financiers, der Baufirma Artifex Barthel, allen Vorstandskollegen, der Geschäftsführerin, Helfenden, allen Mitgliedern und Spendern seinen Dank aus.


„Das ein Sanierungsvorhaben auch einmal innerhalb von 15 Monaten realisierbar ist, haben wir bei Germania nun bewiesen“, so die Worte von Gerd Möbius. „Durch das Land Sachsen-Anhalt, die Lottoförderung Sachsen-Anhalt und die Stadt Dessau-Roßlau als Mittelgeber von insgesamt 59.000 € war es möglich, den Wunsch aller Mitglieder nach einem weiteren modernen Trainingsplatz zu ermöglichen.“ Besonders betonte Möbius „… mit Stolz möchte ich sagen, dass es uns gemeinsam im Verein gelungen ist, eine Eigenmittelsumme von 11.000 € aufzubringen, die wir in den letzten Jahren für dieses Vorhaben angespart haben. Das ist eine bedeutende wirtschaftliche Leistung unserer Mitglieder.“ Möbius bedankte sich dafür bei allen Germanen und Germaninnen ganz herzlich.“


Nach den Grußworten der Gäste war der Höhepunkt gekommen und die geduldig wartenden Jüngsten aus der Bambini Mannschaft durften das blau-weiße Band an der Tür zum Kunstrasen symbolisch mit Hilfe ihrer Trainerin Birgit durchtrennen. Der Startschuss zur Nutzung war gegeben und so vereinten sich alle Gäste, mit den Jungs und Mädchen, dem Vorstand sowie Spielern der 1. Männermannschaft an der Mittellinie zum gemeinsamen Anstoß.


Bedanken möchten wir uns bei den Gästen noch einmal für die tolle Unterstützung, die anerkennenden Worte für unseren Verein und das Ehrenamt sowie Geschenke, die in unseren Nachwuchsmannschaften ganz sicher eine sehr gute Verwendung beim Sport finden.


Unsere Bambini`s veranstalteten im Anschluss als erste Mannschaft ein Spiel gegen die G Jugend von DSV auf dem Kunstrasen. Alle hatten sichtlich Spaß und Freude auf dem neuen Grün. Den tollen Tag rundeten unsere Männermannschaften mit ihren Punktspielen ab. Die Zwoote musste zwar eine Niederlage als Rutschpartie erleiden, dafür duften alle Germania Fans zum Ausklang den Sieg im Derby gegen Klieken bejubeln. So endete ein toller Tag bei den Germanen mit großer Vereinsleistung!


Aber wir wissen ja, nach dem Projekt ist vor dem Projekt … wir finden sicher wieder neue Visionen!


Doch nun heißt es erst einmal, die Adventszeit kann kommen …


INFOZENTRALE

... lade Modul ...

Nachwuchs-Förderer

kaufland rechts neu

Wir wurden ausgezeichnet

FFSV Sportverein

Sponsoren Slider unten

  • Aktiv
  • apoldaer
  • arndt
  • askom
  • beck
  • bettenlange
  • bft
  • blue
  • bretenitz
  • danke
  • elbzoll
  • energie
  • etl
  • exrohr
  • feuer
  • fliesen
  • frollenhof
  • fritsche
  • graichen
  • gress