Dienstag, 9. August 2022

CIMG0788a

Das für die Männermannschaften des Vereins sehr erfolgreiche Wochenende leitete am Freitagabend das Traditionsteam mit einem klaren 4:0 Erfolg über Stahlbau Dessau ein. In einer sehenswerten Partie entwickelte sich ein gutklassiges Spiel, das durch die Gastgeber bereits in der ersten Halbzeit durch Tore von Lang und zweimal Kulas vorentschieden wurde. Zunächst wurde Lars Lang von Swen Langhammer angespielt und der zog entschlossen ab. Den scharf getretenen Ball unterschätzte der Keeper und ließ ihn überraschend passieren. Den zweiten Treffer erzielte Andre Kulas, der einen genau getimten Pass von Thorsten Hoff mitnahm und überlegt und unhaltbar ins lange Eck einschob. Beim 3:0 erwischte Andre Kulas den Torwart erneut auf dem falschen Bein, ganz unhaltbar schien der Treffer nach der Hereingabe von Swen Langhammer nicht.
Nach dem Seitenwechsel spielten beide Teams weiter Angriffsfußball. Stahlbau agierte bis zum Strafraum durchaus gleichwertig, schaffte es aber zu keinem Zeitpunkt, die sich bietenden Gelegenheiten in Tore umzuwandeln. Auch Roßlau vergab noch ein paar gute Möglichkeiten ehe Thorsten Hoff nach Zuspiel von Lars Lang den Enstand perfekt machte.   

INFOZENTRALE

... lade Modul ...

Nachwuchs-Förderer

kaufland rechts neu

Wir wurden ausgezeichnet

FFSV Sportverein

Sponsoren Slider unten

  • Aktiv
  • apoldaer
  • arndt
  • askom
  • beck
  • bettenlange
  • bft
  • blue
  • bretenitz
  • danke
  • elbzoll
  • energie
  • etl
  • exrohr
  • feuer
  • fliesen
  • frollenhof
  • fritsche
  • graichen
  • gress